Snap (Election) Chat: Weshalb das Ignorieren japanischer Aktien das wahre Risiko sein könnte

Märkte Wirtschaft

Letzte Woche kündigte der japanische Premierminister Shinzo Abe vorgezogene Neuwahlen an und versucht damit, sich die über den Sommer stärker gewordene Unterstützung der Öffentlichkeit zunutze zu machen, nachdem sich die Problematik mit Nordkorea verschärfte. Sollte ihm das Wahlergebnis eine größere Mehrheit bringen, hat er mehr Freiraum für das weitere Vorgehen… Read the article

Eine Zusammenfassung des dritten Quartals 2017: Synchronisierte Expansion, Ängste vor einer Blasenbildung und politisches Durcheinander

Märkte

Die Aktienmärkte erzielten insgesamt kräftige Erträge

Der MSCI All Country World generierte im 3. Quartal 5,1% und die meisten großen Märkte leisteten zu diesem Ergebnis einen positiven Beitrag:

Brasilien stach deutlich positiv hervor und spiegelte so teilweise eine Entspannung der Phase im zweiten Quartal wider, über die wirRead the article

Amerikanische Haushalte: Selten ging es ihnen besser?

Wirtschaft

Durch koreanische Raketenabschüsse, Tweets von Trump, Hurrikan Harvey, NAFTA-Verhandlungen und Brexit-Kämpfe haben Journalisten mehr als genug Beschäftigung.

Natürlich könnten einige der Ereignisse, die heute die Schlagzeilen dominieren, durchaus tiefgreifende und unerwartete Veränderungen mit nachhaltigen Auswirkungen auf die globalen Finanzmärkte mit sich bringen. Vielleicht aber auch nicht. Verheerende Ereignisse wie Hurrikan… Read the article

Alles im Fluss?

Investmentbranche Märkte

Insgesamt wird viel Zeit damit verbracht, die Entwicklung der Mittelflüsse von Investmentfonds zu verfolgen und zu analysieren. Ist diese Zeit sinnvoll investiert?

Entsprechend der üblichen Annahmen zeigen die Mittelflüsse der Fonds an, welche Vermögenswerte „beliebt“ sind und ohne signifikante Veränderungen könnten anhaltende Mittelflüsse eventuell auf eine grundlegende Dynamik innerhalb einer… Read the article

Episoden verändern die Risikoeigenschaften von Vermögenswerten: Die brasilianische Fassung

Märkte

In den letzten zwei Wochen konnte man einen relativ starken Anstieg der Renditen von Staatsanleihen der Industrieländer beobachten, anscheinend angetrieben von einer wahrgenommenen Veränderung im Ton der Zentralbanken.

Tatsächlich sind diese Bewegungen jedoch relativ moderat, bringen sie die Renditen lediglich wieder auf das Niveau vom Jahresanfang.

Read the article

Was wir bisher gewohnt waren, wird es vielleicht so nicht mehr geben: Die Ära des Neonationalismus

Märkte Wirtschaft

Die politischen Entwicklungen haben zu einem Großteil die Marktberichte der letzten zwei Jahre bestimmt. Solche Berichterstattungen sind jedoch häufig zu stark auf kurzfristige Aspekte konzentriert, wenn man versucht, kurzfristige Preisbewegungen im Zusammenhang mit Wahlen zu prognostizieren oder Überlegungen anstellt, welche Bereiche des Marktes aufgrund bestimmter politischer Maßnahmen als Gewinner oder… Read the article