Sind schlechte Nachrichten gute Nachrichten?

Wann sind schlechte Nachrichten gute Nachrichten? Offenbar, wenn sich die Anleger über Jahre hinaus zu sehr an die Idee gewöhnt haben, dass die Zentralbanken künstlich beispiellose Mengen an Liquidität in die Finanzmärkte pumpen. Die Märkte reagieren auf jede noch so kleine Nachricht, die der allgegenwärtigen, obsessiven Beschäftigung mit der zukünftigen… Beitrag lesen

Unerwartete Erträge

Märkte

Wenn man ganz einfache Fragen stellt, lässt sich oftmals ziemlich gut aufzeigen, wie stark die Wahrnehmung im Hinblick auf die Finanzmärkte von der Realität abweichen kann. Wäre man in den letzten 30 Jahren beispielsweise besser in Aktien oder in Anleihen investiert gewesen? Angesichts des beträchtlichen Rückenwinds, von dem Anleihen in… Beitrag lesen