Märkte weltweit ignorieren Wahlausgang in Griechenland

Der Wahlsieg der linksgerichteten Syriza-Partei (die sich für ein Ende der Sparpolitik einsetzt) bei den griechischen Parlamentswahlen vom Sonntag hat erneut Besorgnisse um einen möglichen Zahlungsausfall Griechenlands sowie die Zukunft dieses Landes als Mitglied der Eurozone aufkommen lassen. Obwohl Syriza-Parteichef Alexis Tsipras ausdrücklich erklärt hat, die Bedingungen des Rettungspakets für… Beitrag lesen