Dave Fishwick

Dave Fishwick

David Fishwick ist Leiter des Bereichs Macro and Equities Investment bei M&G Investments und zugleich Co-Fondsmanager des M&G Episode Macro Fund. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Investmentmanagement. 1987 stieg er bei Prudential Portfolio Managers (heute M&G Investments) als Europa-Volkswirt ein. Anschließend übernahm er die Verantwortung für die Einschätzung der Entwicklung der globalen Anleihen- und Währungsmärkte sowie die entsprechende Zusammenstellung der Portfolios von Multi-Asset-Fonds. 1994 ging Dave Fishwick nach Australien, wo er 1997 Leiter des Bereichs Renten- und Assetallokationsstrategie wurde. In dieser Zeit entwickelte er seine Vorstellungen über das Marktverhalten sowie die Strategie, Philosophie und Prozesse, die er 1999 nach seiner Rückkehr nach Europa im Rahmen eines Overlay-Mandats für den Prudential Life Fund umsetzte. Nach der erfolgreichen Entwicklung dieses Mandats wurde 2010 auf der gleichen strategischen Grundlage der M&G Episode Macro Fund aufgelegt. Dave Fishwick besitzt einen BSc-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften der Londoner Brunel University.

Am Scheideweg? Eine Einschätzung zur Emotionslage der Investoren

Behavioral Finance Märkte

Die Finanzmärkte erlebten einen turbulenten Jahresanfang in 2016. In den ersten Wochen des Jahres kam es zu erheblichen Kursverlusten für viele Aktienwerte und Unternehmensanleihen, da die Sorgen um die Bedeutung und das Ausmaß der fallenden Rohstoffpreise – insbesondere für das Finanzsystem und die weitere Wirtschaft insgesamt – zunahmen.

Ein deutliches… Beitrag lesen

Ist es an der Zeit, der Volatilität ins Angesicht zu sehen?

Behavioral Finance

Die heutzutage geläufige Perspektive ist, dass Anleger zu immer größeren Risiken gezwungen sind und die Zentralbanken Mitverantwortung tragen, denn sie haben mit ihren geldpolitischen Maßnahmen die Renditen auf die sicheren Vermögenswerte nach unten gedrückt.

Gleichzeitig hat die Investmentbranche vielleicht mehr als jemals zuvor einen kurzfristigen Fokus. Bei der Bewertung des… Beitrag lesen

2016 und darüber hinaus: Welches Investmentregime haben wir eigentlich?

Behavioral Finance Märkte Value Investing

Was sind die großen Themen 2016 für uns? Viele Themen des Jahres 2015 bleiben uns erhalten und viel wird uns aus den letzten Jahren bekannt vorkommen: Was geschieht mit der Aktienrisikoprämie?

Die Aktienrisikoprämie ist der Unterschied zwischen dem erwarteten Ertrag durch die von Ihnen gehaltenen Aktien und einem „risikofreien“ Vermögenswert*.… Beitrag lesen

Das politische Umfeld spielt für Anleger durchaus eine Rolle

Märkte Wirtschaft

Hier in Großbritannien hat vor kurzem eine wirklich spannende Wahl stattgefunden. In diesem Zusammenhang wurden viele Branchenvertreter gebeten (oder verspürten schlicht das Bedürfnis), sich zu den möglichen Folgen des Wahlausgangs für die Anleger zu äußern. Meistens läuft das dann aber lediglich auf kurzfristige Einschätzungen à la „wenn die Konservativen gewinnen,… Beitrag lesen

Warum die gängige Meinung in diesem Jahr daneben lag: eine Verhaltensanalyse

Behavioral Finance

Ich muss Ihnen hoffentlich nichts über die Gefahren von Prognoseerstellungen erzählen. Noch soll an dieser Stelle hinterfragt werden, warum wir Prognosen Ende Dezember statt zu irgendeinem anderen Zeitpunkt des Jahres erstellen sollten.

Während wir uns Mitte 2014 nähern, hat das Kalenderjahr jedoch ein klares Beispiel dafür geboten, wie wir Menschen… Beitrag lesen